19
Januar
2024
|
09:00
Europe/Amsterdam

Auf ins nächste Skigebiet mit Flix

Skigebiet

Der Januar begrüßt uns mit einer schneeweißen Kulisse und frostigen Temperaturen, die die Vorfreude auf schneebedeckte Pisten, rasante Abfahrten und gemütliche Hütten steigern. Das Ziel, die Gipfel zu erobern im Rahmen eines Winterurlaubs ist zum Greifen nah! Wir stellen euch einige Inspirationen für die Urlaubsplanung ins nächste Skigebiet mit FlixBus vor. Traumhafte winterliche Urlaubsorte in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Liechtenstein und Italien sind in der Liste unten aufgeführt, die ihr alle bequem mit den grünen Fernbussen erreichen könnt. Die Anreise ist nachhaltig und erschwinglich - also worauf wartet ihr noch? Packt eure Skikleidung ein und ab auf die Piste!

DEUTSCHLAND

Garmisch-Partenkirchen - Pistenvergnügen am Zugspitzmassiv

Mit der Zugspitze ("Top of Germany") und Garmisch-Classic befinden sich gleich zwei Skigebiete der Extraklasse in Garmisch-Partenkirchen. Auf 2.700 Metern Höhe liegt das Gletscherskigebiet und bietet fast das halbe Jahr über Naturschnee. Garmisch-Classic verbindet die Skiberge Hausberg, Kreuzeck & Alpspitze und ist vor allem für die steile Kandahar-Abfahrt weltberühmt, hier gab es schon zahlreiche Ski-Weltcups.

Nach Garmisch-Partenkirchen geht es beispielsweise von München aus in nur einer Stunde. Auch von Stuttgart oder Regensburg erreicht ihr das Winterdomizil mit Umstieg in München in rund fünf Stunden.

Winterberg - Skispaß im Sauerland

Für Skibegeisterte im Westen Deutschlands bietet sich ein Trip nach Winterberg an, dem größten Skigebiet im Sauerland. Das Wintersport Paradies für Skifahrer, Rodler und Snowboarder im deutschen Mittelgebirge bietet 27,5 km Pisten und liegt auf einer Höhe von 630 bis 820 m.

Um günstig nach Winterberg zu reisen, entscheidest Du Dich am besten für FlixBus. Von Essen aus erreicht ihr das Schneeparadies in drei Stunden und von Dortmund sogar in nur zwei Stunden.

ÖSTERREICH

Tirol - Alpiner Zauber und Vielfalt

Im Herzen der Alpen begeistert eine Vielzahl von bekannten Skigebieten und charmanten Orten abseits der Pisten. Ein Highlight sind sicherlich die neun Skigebiete der Olympia Skiworld Innsbruck, die auch einen Hauch von Olympia-Glamour bieten. Der Hintertuxer Gletscher ist dabei ganzjährig geöffnet.

In Innsbruck ist man von München aus in nur etwa zwei Stunden, wobei man mit FlixBus auch noch weiter nach Südtirol (Meran) fahren kann. Leipzig bietet eine Direktverbindung mit acht Stunden Fahrtzeit und ab Stuttgart ist man in sechs Stunden mit einem Umstieg in München in Innsbruck.

ITALIEN

Südtirols Winterwunder - die Schönheit der Dolomiten und Plose Brixen

FlixBus fährt allerdings nicht nur Skigebiete in Deutschland und Österreich an, sondern bringt Wintersportler auch bis nach Südtirol zum Skigebiet Dolomiti Superski. Auf 1.200 Pistenkilometern mit eindrucksvoller Kulisse können sich Ski- und Snowboardbegeisterte im größten Skiverbund der Welt auf Winterspaß freuen.

Die Verbindung von Skispaß und Südtiroler Kultur verspricht auch das Skigebiet Plose Brixen. Außerdem bieten sich auch Rodeln oder Wandern entlang der Rodelwanderung zur Rossalm an.

Am besten eignet sich ein längerer Aufenthalt für Winterurlauber, die mit dem Bus nach Südtirol reisen, denn nach Madonna di Campiglio dauert es zum Beispiel rund 12,5 Stunden ab München. Brixen kann von 20 Städten aus erreicht werden. Von München über Innsbruck sind es dreieinhalb Stunden Fahrzeit. Auch ab Mannheim, Nürnberg oder Karlsruhe kommt ihr mit Umstieg in München nach Südirol.

SCHWEIZ

Davos Klosters - Pistenpracht in den Schweizer Alpen

Für eine Kombination aus Eleganz und Wintersport bietet Davos Klosters in der Schweiz die passenden Pisten und einmalige Après-Ski Partys. Besonders ist die moderne Seilbahn Jakobshornbahn, die Wahrzeichen der Region ist und Besucher auf das Jakobshorn bringt. Fun Fact: der erste Bügellift der Welt wurde an den Hängen des Jakobshorn in Betrieb genommen.

Hier könnt ihr eure Reise nach Davos Klosters – Graubünden mit der Haltestelle Chur buchen. Ab Nürnberg bringt euch FlixBus in sechs Stunden und ab München in nur vier Stunden auf die Pisten in der Schweiz.

LIECHTENSTEIN

Malburn - Winterzauber im Herzen Liechtensteins

Zuletzt gibt es auch mit dem Skigebiet Malbun eine weitere spannende Winterdestination und zugleich charmante Alternative zu den größeren Skigebieten. Der gemütliche Winterferienort auf 1600 m gilt als besonders familienfreundlich und ist ein Geheimtipp abseits der Massen.

Wintersport-Fans kommen nach Vaduz in nur einer Stunde ab Lindau. Mit Start in München kann die Stadt in Liechtenstein in knapp drei Stunden Fahrtzeit erreicht werden.

 

FlixBus bietet das größte europäische FlixBus-Netz aller Zeiten, mit dem ihr zu über 270 Zielen allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz reisen könnt.

Alle vorgestellten Destinationen sind dabei bequem und zu erschwinglichen Preisen mit FlixBus zu erreichen.

Außerdem könnt ihr erfahren, wie ihr euren Skiurlaub nachhaltiger gestalten könnt oder welche Kurztrips sich über die Brückentage 2024 eignen.